Kurzmeldung

Feuerwehrhaus Blankenheimerdorf nun ans Freifunk-Netz angeschlossen

Hoch hinaus ging es am vergangenen Wochenende. Dieter und Wilfried montierten am und im Feuerwehrhaus in Blankenheimerdorf die Access Points und Antennen für Freifunk. Somit steht nun rund um das Feuerwehrhaus sowie in der Fahrzeughalle und im Gesellschaftsraum ein freier Internetzugang zur Verfügung.

Ganz abgeschlossen konnte die Installation leider noch nicht werden, da wir aufgrund eines noch nicht gelieferten Netzwerk-Switch etwas improvisieren mussten. Zudem steht das „Feintuning“ zur Optimierung der verfügbaren Bandbreite noch aus.

Vielen Dank an Ortsvorsteher Sebastian Jentges und den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Blankenheimerdorf für die Vorarbeiten und Unterstützung.

Darüber hinaus ein großer Dank an die Unternehmen Stoll Dachbau und Kurth Autokrane GmbH & Co. KG, die ihre Leistungen und Gerätschaften für die Installationsarbeiten kostenlos zur Verfügung stellten.

Neueste Blogposts